Seite auswählen

Mir begegnete heute ein Satz, der mich stutzig gemacht hat.

***Nutze die Zeit, denn so schnell wirst du nicht wieder nach Marrakech kommen.***

Was bedeutet *nutze* die Zeit?
Wer kann denn je beurteilen, was nützlich für mich ist?
Und wieso wird davon ausgegangen, dass ich *so schnell* nicht wieder nach Marokko komme?

*Zeit* gestalte ich immer mehr nach meinem Gefühl.

Es gibt für mich keine Listen und Pläne, die ich hier *abarbeite*.
Und wenn ich den halben Tag auf der Dachterrasse sitze und lese … dann entspringt das meinem momentanen Wohlfühlgefühl.

Ich fühle mich einfach nicht mehr getrieben, irgendwas tun zu *müssen*.

Und wenn ich es gern möchte, dann könnte ich mich in zwei Wochen wieder in den Flieger setzen, um ein Wochenende in Marokko zu verbringen.

Ich habe IMMER alles, was ich *brauche*.