Seite auswählen
Mut, dem Leben zu vertrauen

Mut, dem Leben zu vertrauen

Ich möchte allen Mut machen, ihrem Leben zu vertrauen. In meinem Leben geschehen Dinge, die mich immer wieder fassungslos staunen lassen. Ich hatte eine Wohnung und dachte, dass wäre das *bestmögliche*. Heute wurde mir eine Wohnung präsentiert, wo ich SOFORT spürte...
Fassungslos … vor Glück

Fassungslos … vor Glück

Ich hatte mich auf eine Arbeitsstelle beworben, wo ich keinerlei Zertifikate für die geforderten Qualifikationen hatte. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch hatte mich überrascht. Ich bin mit Neugier in dieses Gespräch gegangen. Dachte mir, es wird schon einen Grund...
Sowohl-als-auch

Sowohl-als-auch

Noch vor einem halben Jahr hatte ich mir nicht vorstellen können, wie – und vor allem mit was – ich denn eine eigene Wohnung einrichten soll. Ich hatte ja alles abgegeben … Und jetzt? Mein Wunsch war ein eigenes Domizil (keine FeWo), wo ich mit...
Improvisieren

Improvisieren

Improvisieren Ich übe mich im Nutzen der Dinge, die mir zu Verfügung stehen. Das sind im Moment alte Umzugskisten, die ich mit Decken oder Vorhängen verschönere. Die grünen Stores hingen mal an der Decke … jetzt umhüllen sie die Kartons. Auf dem Balkon stehen...